Oscar Wilde "Lord Arthur Saviles Verbrechen"




Lord Arthur, Sohn einer wohlhabenden Familie der britischen High Society
des 19. Jahrhunderts, steht kurz vor der Heirat mit Miss Sybil Merton,
einer reichen jungen Dame, die er aufrichtig liebt. Alles ist perfekt, nichts
scheint das junge Glück zu stören. Bis der junge Lord sich auf die
drängende Bitte von Lady Julia Merton, seiner künftigen Schwiegermutter,
eines Tages von einem Chiromant aus der Hand lesen lässt. Dabei kommt
heraus, dass Lord Arthur keinen Makel aufweist - außer einem dunklem
Punkt, den ihm der Handleser heimlich offenbart. Um das Glück seiner
Ehe nicht in Gefahr zu bringen, beschließt er, dieses unerfreuliche Ereignis
so schnell wie möglich hinter sich zu bringen und schmiedet mit seinem
langjährigen und treuen Butler Baines diverse Pläne zur Behebung des
dunklen Punktes. Es beginnt eine schwarze Komödie, gepaart mit feinem
englischem Humor, die im Verlauf des Stückes, die ein oder andere
Überraschung parat hält.

Aufführungstermine im Gasthof Bräuwirt Miesbach
Premiere am Samstag, den 02.11.2019
Samstag, den 09.11.2019
Sonntag, den 10.11.2019
Samstag, den 16.11.2019
Sonntag, den 17.11.2019
Freitag, den 22.11.2019 (Zusatzvorstellung)
Samstag, den 23.11.2019



Beginn jeweils 19.30 Uhr, Saaleinlass ab 18.00 Uhr mit Bewirtung.

Kartenverkauf ( 12 Euro/10 Euro erm.) ab Oktober bei „Das Buch am Markt“ und online unter www.junge-bühne-miesbach

416_jungebuehneplakat1910rz.jpg